Interner Bereich
Schornsteinfegerinnung Oldenburg
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Der Vorstand

Personalien

Informationen zur
Innung Oldenburg

Technik

Technische Infos

Technische
Informationen

Übergabe Lehrbriefe


Aus Tradition werden allen jungen Gesellen im Anschluss an die bestandene Gesellenprüfung auf der darauffolgenden Innungsversammlung, vor geöffneter Lade, die Lehrbriefe vom Obermeister übergeben. So war es auch im Anschluss an die Innungsversammlung vom 19. Dezember 2008. Berufsbildungswart Werner Buhr begrüßte den Obermeister, den Altgesellen und die anwesenden Kollegen. Ich habe heute die ehrenvolle Aufgabe, ihnen meine Herren Gesellen das Treuegelöbnis auf unseren Beruf abzunehmen und den in alter Form gehaltenen Lehrbrief durch den Obermeister überreichen zu lassen. Dies soll in alter Form vor geöffneter Lade stattfinden. Der Berufsbildungswart öffnete die Lade, aus den Jahr 1696, mit 3 "Hammerschlägen" und sprach zu den anwesenden Innungsmitgliedern:

Meine sehr verehrten Herren!

Ich öffne diese unsere Innungslade in einem feierlichen Rahmen vor diesen hier anwesenden, ehrbaren Meistern und Gesellen und den hier anwesenden jungen Gesellen nach bestandener Gesellenprüfung den Lehrbrief zu überreichen. Ihnen meine Herren Meister steht es zu, bei geöffneter Lade Kritik zu üben an dem Gesellenprüfungsausschuß, den Lehrmeistern und an den jungen Gesellen.

Wer dies tun möchte, der spreche jetzt und schweige später! Da dies nicht der Fall ist, bitte ich die jungen Gesellen vorzutreten um das feierliche Gelöbnis abzulegen.

 

"Wir geloben warhaftigund aufrichtig und angesichts dieser ehrbaren Meister und Gesellen, dass Handwerk alle Zeit zu ehren und aufzurichten und uns mit aller Kraft als ehrbare Schornsteinfeger zu betätigen".

 

Nun sprecht nach wenn Ihr gewillt seid:   "Wir geloben"

 

Nachdem die Gesellen das Gelöbnis abgelegt hatten, bat der BBW den Obermeister die Lehrbriefe zu überreichen.

 

Nach Übergabe der Lehrbriefe wünschten die anwesenden Meister und Gesellen den jungen Gesellen:   "Viel Glück im Gesellenstand"

Weiter der BBW:

Nachdem sie ihr Gelöbnis abgelegt haben und Ihnen viel Glück im Gesellenstand gewünscht wurde, möchte ich den feierlichen Akt beenden und die Lade schließen mit den Worten:

"Gott schütze unser ehrbares Handwerk"

 

 

 

Werner Buhr öffnet die Lade

 

 

 

               v.l.      Stefan Dierks, Henrik Sprehe, Andre Platt, Frank Hanneken

                         Werner Buhr

                         Gunnar Zube, Christopher Meyer, Dominik Röben, Daniel Glage

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur
Ausbildung zum Schornsteinfeger

Schornsteinfegerschule

Infos zur Schule

Informationen zur
Schornsteinfegerschule

Oldenburg

Innungsinfos

Informationen zur
Innung Oldenburg